Lost in Leipzig

Läufer benötigen keine Gesprächstherapie und müssen nicht einmal einen Psychotest ausfüllen, um sich selbst besser kennenzulernen. Sie müssen nur auf den letzten zehn Kilometer eines Marathons tief in sich hineinhorchen. Wie stark ist der Wille, wie gut ist die Kondition? Und vor allem: Will ich das überhaupt, was ich hier gerade mache? Ich habe mich…

Einmal pro Jahr

Wem gehören die Straßen einer Stadt? Den Menschen, die dort leben oder arbeiten – vor allem aber den Menschen, die motorisiert von A nach B fahren. Einmal pro Jahr aber werden in vielen großen Städten Absperrschilder aufgestellt, der Verkehr wird für viele Stunden weiträumig umgeleitet. Einmal pro Jahr gehören die Straßen den Marathonis. Leuten, die…

Leipzig calling

Anmeldung? Check. Unterkunft? Reserviert. Bahnfahrt? Gebucht. Nun muss ich ihn nur noch laufen, den Leipzig-Marathon am 19. April. Bevor die heiße Phase des Trainings beginnt, fand ich aber noch Zeit, mich selbst für diesen Laufblog zu interviewen. Und dabei habe ich mir doch einige erstaunliche Geheimnisse entlockt.