Ausländer müssen draußen bleiben

Seit fast vier Jahrzehnten wohnt der gebürtige Peruaner Dr. Haensel Madueno Velasco der Liebe wegen in Deutschland. Seit 17 Jahren nimmt der Langstreckenläufer regelmäßig an deutschen Meisterschaften teil, wurde zuletzt deutscher Vizemeister über 5000 Meter in seiner Altersklasse M 65. Doch ohne Vorwarnung hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) das Ausländerstartrecht aus der Deutschen Leichtathletik-Ordnung (DLO) gestrichen.…

Zum Blättern und Träumen

Wozu gibt es eigentlich noch gedruckte Laufkalender, wo doch jede Dorfrunde mittlerweile auf hundert Volkslauf-Suchmaschinen im Internet erfasst ist? Vielleicht einfach für die haptische Wahrnehmung – auf Deutsch: Manche Leute wollen einfach gern in etwas blättern, von kleinen und großen Abenteuern im kommenden Jahr träumen. Einer dieser Traditionalisten bin ich – und deshalb habe ich…

Jetzt bin ich ein Event-Läufer…

Ich bin ja doch eine Krämerseele. Wenn mir jemand haufenweise Laufspaß zum halben Preis verspricht, dann hat er mich ja fast schon am Wickel. Und wenn er das auch noch mit dem Slogan „Wir bringen dich ans Ziel“ versucht, muss ich ja zugreifen. Oder? Es geht um den „Finisher Club“ der DLM Run Media GmbH,…

Von unten nach oben

Ich zahle gern sechs Euro, um an einem Volkslauf teilzunehmen, weil ich weiß, wo das Geld landet. Alle Helfer, ob vom Verein, der Feuerwehr oder vom Roten Kreuz, haben ein Getränk und eine Bratwurst für ihren Einsatz allemal verdient. Vor allem die Kleinen sind stolz auf Urkunden und Medaillen. Die Zeitnahme muss ebenso finanziert werden…

Klares Nein zum Finisher-Euro

An der Basis ist man sauer. Richtig sauer auf den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), der bei den Straßen- und Volksläufen ab 2016 abkassieren will. Genehmigungsgebühr nennt der DLV die Summe von 1 Euro pro Teilnehmer, die er künftig bei den Veranstaltern einsammeln will. In Niedersachsen wurden bisher 25 Cent fällig. Eine zumutbare und moderate Steigerung, wie…

Etwas mehr Show darf es sein

Wann darf ich mich schon einmal mit einer Olympiasiegerin unterhalten? Heike Drechsler gab sich jetzt in und nahe Lüneburg die Ehre und nahm sich dabei auch Zeit für ein kleines Interview. Wir sind beide in diesem Jahr in die Altersklasse 50 aufgerückt – das verbindet…