Schnee, du kleine weiße Hölle

Schnee nervt. Halbwegs mild und trocken mag ich es am liebsten, wenn ich eine Laufrunde in Angriff nehme. Augenblicklich erwartet mich aber exakt das Gegenteil: minus sieben Grad, Ostwind, ein paar Zentimeter Neuschnee, der jede Straße in eine potenzielle Rodelbahn verwandelt. Hilft ja nichts: Ich habe mir ja vorgenommen, dass mein Training nach zwei, drei,…